Das Chorprojekt im Frühjahr 2006


Teile aus Mozarts Krönungsmesse anlässlich des Festgottesdienstes zum fünfzigjährigen Bestehen des Gutenberg-Gymnasiums am Samstag, den 1. April 2006, in der Augustinerkirche in Mainz


Wie jedes Jahr haben Herr Klein und Frau Blümel, die Leiter unseres Chors von den Gymnasien St. Katharinen in Oppenheim und Gutenberg in Mainz, wieder ein tolles Programm vorbereitet, mit dem Unterschied, dass es diesmal gleich zweigleisig gestaltet war.
Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Gutenberg-Gymnasiums probten wir neben den Liedern aus "Tierisches in der Musik" auch noch drei Stücke aus der "Krönungsmesse" von Wolfgang Amadeus Mozart (Kyrie, Gloria und Sanctus) für den Festgottesdienst am 1. April 2006.
Es war auch mal ein nettes Erlebnis, nicht der Mittelpunkt eines Konzerts, sondern nur ein Teil eines Festgottesdienstes zu sein, bei welchem unter anderem noch Lesungen und Predigten gehalten und mit der Gemeinde gesungen wurde.

Augustinerkirche

Das Ganze fand so viel Anklang, dass sogar nichtmenschliche Wesen den Weg zu uns in die Augustinerkirche fanden. Ein kleiner Spatz saß die ganze Zeit auf einer Heiligenstatue und piepste zustimmend zu der Rede des Pfarrers. Der Auftritt war wieder ein voller Erfolg für unseren Chor, das Orchester und die Solisten Adriana Abbel (Sopran), Elisabeth Mias (Alt), Bernhard Brühl (Tenor) und Werner Taube (Bass).

Der Altarraum

Nach den Osterferien wird der zweite Teil unseres Programms, "Tierisches in der Musik" weiter ausgeführt, und natürlich würden wir uns freuen, wenn zu den altbekannten Gesichtern noch neue hinzukommen. Die Proben beginnen wieder am 26. April 2006 um 19 Uhr im Musiksaal des Mainzer Gutenberg-Gymnasiums.
Dank an Frau Blümel und Herrn Klein für ihr Engagement!

Hannah Köstel, 10 d

<< Zurück

Bei Fragen oder Problemen schreiben Sie bitte an:
schule@gym-oppenheim.de


Copyright 1999-2007 - Homepage-AG Gymnasium zu St. Katharinen Oppenheim.
Letzte Änderung: Mittwoch, den 20. Juni 2007, 13:04 Uhr.