Fritz-Walter-Cup der Mädchen 2006


Wie jedes Jahr nahm auch diesmal die Mädchenmannschaft erfolgreich am Fritz-Walter-Cup teil. Leider ohne Frau Klöckner, aber mit Herrn Widmer fuhren wir erwartungsvoll nach Worms wo wir gegen vier Mannschaften spielten und uns durchsetzen mussten.

Das erste Spiel gegen die Oppenheimer Hauptschule gewannen wir 7:0 durch die Tore von Rebecca und Katharina. Gegen die Gastgebermannschaft, welche uns vorher schon sehr auffiel, war es dann schon etwas schwerer, doch als Lea dann sogar ein Tor schoss, war uns der Schrecken endgültig genommen und wir machten das Spiel mit einem 4:1 zu unserem.

Nach den zwei Siegen folgte das Spiel gegen 'die Zebras', die Mannschaft aus Bobenheim-Roxheim, die ebenfalls noch kein Spiel verloren hatte, doch es gibt immer ein erstes Mal! Mit nochmaligem vollen Einsatz gingen wir dann auch aus dem letzten Spiel gegen die Hauptschule Kerschensteiner aus Worms als Sieger hervor und sind somit eine Runde weiter!

Mannschaft: Kirsten Alpermann, Lea Geadigk (1), Katharina Glock (7), Selina Junker, Kirsten Leidiger, Marina Luley (Tor), Nicole Skorupa, Rebecca Schäfer (6), Catrin Wittemann.

Text: Marina und Lea

<< Zurück

Bei Fragen oder Problemen schreiben Sie bitte an:
schule@gym-oppenheim.de


Copyright 1999-2007 - Homepage-AG Gymnasium zu St. Katharinen Oppenheim.
Letzte Änderung: Samstag, den 03. November 2007, 21:16 Uhr.